Puck

Der Eriba Puck aus den 50er Jahren hat die größte Verwandlung erfahren. Als er in unsere Obhut übergeben wurde, war kaum mehr von ihm übrig, als seine Außenhaut aus Aluminium und ein halb verrostetes Rohrgestell, das den Aufbau bildete. In Zusammenarbeit mit dem Designer Sebastian Feucht hat der Puck nicht nur seinen leckeren original 50er Jahre-Look von Außen bekommen. Auch im Innenraum überrascht er mit neuem Look und innovativen Recycling-Design Ideen. Wie in allen Wagen haben wir zugunsten der Platzgewinnung auf den Wiederaufbau der Küche verzichtet. Das  relativ kurze Bett kann durch eine Fußbank auf komfortable zwei Meter verlängert werden.

1 - 2 Personen
Breite 150cm x Länge 175cm Doppelbett
Buchen

..... und das gibt es alles dazu ....

Wenn ihr euch für einen Lieblingswohnwagen oder eine Hütte entschieden habt, ist diese/r während eures Aufenthaltes euer privates und abschließbares Reich. Darüber hinaus findet ihr im gemütlichen Wohnzimmer verschiedene Sitzgruppen zum Spielen, Arbeiten, Chillen und Kennenlernen eurer „Wohnwagennachbarn“.  Zum Aufwachen steht auf einer kleinen Bar Tee und Kaffee zur Selbstbedienung bereit und für jeden Gast ein Croissant und ein Äpfelchen für den ersten Hunger. Dieses darf bei gutem Wetter natürlich auch in unserem schönen Hofgarten genossen werden- genauso wie das mitgebrachte abendliche Picknick. In den modernen geschlechtergetrennten Gemeinschaftsbädern liegen Duschshampoo, Handtücher und Fön für euch bereit. Um die besten Berlintips zu finden oder mit den Liebsten daheim zu kommunizieren steht kostenloses Wlan für euch bereit.