Friedel

Schon das Modellblatt aus den 60er Jahren bewirbt die „moderne Linienführung“ des DDR-Wohnwagens. Als wir ihn entdeckten mussten wir sofort an Science-Fiction und Raumschiff Enterprise denken und konnten uns den kleinen Kosmonauten nur im Alu-Look vorstellen. Seine „zweckmäßige und geschmackvolle Einrichtung“ fanden wir so schön, dass wir sie unbedingt erhalten wollten.  Eine Lichtinstallation setzt im alten Küchenbereich Reiseartikel aus vergangenen Jahrzehnten in Szene. Das großzügige neue Bett bietet Platz für zwei Personen.

1 - 2 Personen
Breite 175cm x Länge 190cm Doppelbett
Buchen

..... und das gibt es alles dazu ....

Wenn ihr euch für einen Lieblingswohnwagen oder eine Hütte entschieden habt, ist diese/r während eures Aufenthaltes euer privates und abschließbares Reich. Darüber hinaus findet ihr im gemütlichen Wohnzimmer verschiedene Sitzgruppen zum Spielen, Arbeiten, Chillen und Kennenlernen eurer „Wohnwagennachbarn“.  Zum Aufwachen steht auf einer kleinen Bar Tee und Kaffee zur Selbstbedienung bereit und für jeden Gast ein Croissant und ein Äpfelchen für den ersten Hunger. Dieses darf bei gutem Wetter natürlich auch in unserem schönen Hofgarten genossen werden- genauso wie das mitgebrachte abendliche Picknick. In den modernen geschlechtergetrennten Gemeinschaftsbädern liegen Duschshampoo, Handtücher und Fön für euch bereit. Um die besten Berlintips zu finden oder mit den Liebsten daheim zu kommunizieren steht kostenloses Wlan für euch bereit.